One Net Business – Hilfe & Support

One Net Business verwenden

Taste „Email“
Freigeben
Schaltfläche „Drucken“
Drucken

Überblick über One Net Business

One Net Business bietet Ihrem Unternehmen eine effektive und flexible technische Plattform für die interne und externe Kommunikation. Zusätzlich zu Sprachanrufen bietet One Net Business Unified Communications (UC). Über die integrierten Technologien können Sie chatten (Sofortnachrichten austauschen), Videoanrufe und Telefonkonferenzen einleiten und Bildschirme oder Dateien freigeben.

Überblick über die Komponenten von One Net Business

One Net Business in der Cloud

One Net Business ist ein cloud-basierter Dienst. Das bedeutet, dass Sie keine Geräte einer herkömmlichen Telefonanlage (PBX) mehr brauchen. Stattdessen werden Anrufe und andere Dienste über die bestehenden Breitband-Verbindungen Ihres Unternehmens übermittelt.

One Net Business verwendet VoIP-Technologie (Voice over Internet Protocol) sowie eine modulare Architektur gängiger Protokolle, offener Schnittstellen und standardmäßiger Hardware. Diese Architektur ist problemlos skalierbar, d. h. Ihr Unternehmen kann jederzeit Benutzer hinzufügen oder entfernen und Dienste aktivieren oder deaktivieren – ganz nach Bedarf. Und wie bei einem Cloud-Dienst zu erwarten ist, haben Sie keinerlei Wartungsaufwand. Vodafone kümmert sich um Ihre Software-Updates, sorgt für eine robuste Sicherheit und stellt externe Speicherkapazitäten bereit.

Anwendungen für Integration und Mobilität

One Net Business kann mit Fest- und Mobilfunknetzen verwendet werden, um Ihre Sprachanrufe nahtlos zu integrieren. Sie können über ein IP-Tischtelefon mit Ihren Kontakten und Kunden sprechen. Oder Sie können dazu die One Net-App, eine „Softphone“-Anwendung, benutzen. Die One Net-App kann auf Ihrem Handy, Tablet oder Computer installiert werden. Die Rufnummer ist dieselbe wie für Ihr Tischtelefon. Auf diese Weise sind Sie einfacher zu erreichen, egal ob im Büro oder unterwegs. Wenn gewünscht, können Sie Anrufe nahtlos zwischen unterschiedlichen Geräten verschieben. Beispiel: Sie nehmen einen Anruf auf Ihrem Tischtelefon an. Dann verschieben Sie ihn in die One Net-App auf Ihrem PC, damit Sie Ihren Bildschirm für den Anrufer freigeben können.

Mit anderen One Net Business-Anwendungen können Sie die Einstellungen verwalten, die bestimmen, wie Sie Anrufe annehmen oder tätigen. Diese Anwendungen unterstützen Sie auch bei spezifischen Aufgaben, z. B. beim Faxen oder wenn Sie eine Nummer auf einer Webseite anrufen wollen. One Net Business bietet spezielle Unterstützung für Geschäftsfunktionen wie Vermittlungen und Call Center.

One Net Business-Anwendungen arbeiten nicht isoliert, sondern können mit gängigen Anwendungen wie Microsoft® Outlook® integriert werden.

Mehr über die One Net Business-Anwendungen

Verwaltung von One Net

Wenn Ihr Unternehmen sich für One Net Business entscheidet, werden einige Mitarbeiter oder Servicepartner als Administratoren benannt. Diese Personen richten die Dienste für Ihr Unternehmen ein. Sie verwalten die Benutzer des Systems und überwachen dessen Nutzung.

Mehr über das Anpassen von One Net Business

Sie finden das Gesuchte nicht?

Ihr One Net Business- Administrator

Sprechen Sie mit dem One Net Business-Administrator Ihres Unternehmens. Er kennt das System am besten.

Häufige Fragen

In diesem Bereich finden Sie Antworten auf Ihre Fragen und Lösungen für eventuelle Probleme.

Häufige Fragen

Kontakt & Adressen

Nur für One Net Business-Administratoren: Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Fragen haben.

Kontakt & Adressen

War dieser Artikel nützlich für Sie?

Ja

Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Taste „Email“
Freigeben
Schaltfläche „Drucken“
Drucken