One Net Business – Hilfe & Support

One Net Manager-Hilfe für Administratoren

Taste „Email“
Freigeben
Schaltfläche „Drucken“
Drucken

Abteilungsdienste verwalten

Hinweis

Informationen für Administratoren

Überblick über Abteilungen

Hat Ihr Unternehmen große Standorte mit vielen Benutzern? Dann können Sie an einem Standort verschiedene Benutzergruppen mithilfe von Abteilungen verwalten. Unternehmens- und Standort-Administratoren können Benutzer und Dienste für eine Abteilung ähnlich wie für einen Standort verwalten.

Bei der Erst-Konfiguration von One Net Business für Ihr Unternehmen erstellt Vodafone Benutzerkonten für all Ihre Mitarbeiter. Auch weisen wir jedem Benutzer einen Standort zu. Wenn der Dienst in Betrieb ist, können Unternehmens- und Standort-Administratoren Abteilungen für einen Standort erstellen.

Mehr zum Hinzufügen von Abteilungen

Dienste für virtuelle Benutzer

Virtuelle Benutzer sind Dienste, die Benutzeraktionen ausführen, z. B. Anrufe einleiten und empfangen.

Mehr zu Diensten für virtuelle Benutzer

Unternehmens- und Standort-Administratoren können virtuelle Benutzer, z. B. Auto-Attendants oder Sammelanschlüsse, einer Abteilung zuweisen.

So weisen Sie einen virtuellen Benutzer einer Abteilung zu:

  1. Als Unternehmensadministrator wählen Sie den betreffenden Standort aus.
  2. Wählen Sie Standortdienste aus.
  3. Wählen Sie aus der Liste Standortdienste die Art des virtuellen Benutzers aus, den Sie einer Abteilung zuweisen möchten.
  4. Wählen Sie den virtuellen Benutzer aus.
  5. Wählen Sie aus der Liste Abteilung die Abteilung aus.

Wartemusik

Unternehmens- und Standort-Administratoren können für eine Abteilung Wartemusik einrichten.

Mehr zum Einrichten von Wartemusik für eine Abteilung

Sie finden das Gesuchte nicht?

Häufige Fragen

Antworten auf Ihre Fragen und Lösungen für eventuelle Probleme

Häufige Fragen

Kontakt & Adressen

Melden Sie sich, wenn Sie Fragen haben.

Kontakt & Adressen

War dieser Artikel nützlich für Sie?

Ja

Nein

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Taste „Email“
Freigeben
Schaltfläche „Drucken“
Drucken